Homöopathie in Judendorf-Straßengel nahe Graz

Der Homöopathie liegt das Prinzip zugrunde, „Ähnliches mit Ähnlichem zu heilen“. Sie soll den Körper anregen, die eigenen Kräfte für die Heilung einzusetzen. Homöopathische Arzneimittel sind stark bis extrem stark verdünnt. Die zugrundeliegenden Inhaltsstoffe würden in konzentrierter Form bei Gesunden ganz ähnliche Zustände hervorrufen wie die Symptome des jeweiligen Patienten oder der Patientin.

Beispiele für Homöopathie als unterstützende Anwendung:

  • Infekte verschiedener Art, auch wiederkehrende Infektionen

  • Allergien und Unverträglichkeit von Nahrungsmitteln

  • Beschwerden des Magen- und Darmtrakts

  • Asthma und andere Beschwerden der Lungen

  • Erkrankungen von Hals, Nasen, Ohren

  • Regelbeschwerden, Zyklusbeschwerden, Klimakterium

  • Vorbereitung und Begleitung der Geburt

  • chronische Schmerzen

  • bis hin zu Verhaltensauffälligkeiten von Kindern

  • und vieles mehr

Anwendungsgebiete der Homöopathie

In meiner Praxis in Judendorf-Straßengel bei Graz wende ich Homöopathie an, um Ihre Gesundheit zu fördern, bei bestehenden Beschwerden kommt sie auch in Kombination mit anderen Methoden zum Einsatz. Es gibt in der Homöopathie eine enorme Vielfalt von Anwendungsgebieten, diese Anwendung kann bei einer ganzen Reihe von Symptomen unterstützend eingesetzt werden.

Dr. Ulrike Lischnig ist gerne für Ihre Fragen zur Homöopathie in Ihrer Praxis in Graz-Umgebung da.