Akupunktur in Judendorf-Straßengel bei Graz

Bei der Akupunktur kommen feine Nadeln zum Einsatz, die an exakt definierten Punkten sanft in die Haut gestochen werden. Ziel ist es, die Selbstheilungskräfte des Körpers anzuregen und seine Funktionen zu normalisieren. Mittlerweile sind die Wirkungsweisen dieser Methode durch die Wissenschaft gut erforscht. Eine sehr gute Wirksamkeit kann man mit Ohrakupunktur-Dauernadeln erzielen, die bis zu 14 Tagen belassen werden können. Falls keine Nadeln gewünscht sind, habe ich in meiner Praxis in auch einen Laser zur Verfügung mit dem ich die Akupunktur schmerzfrei durchführen kann.

Anwendungsgebiete der Akupunktur:

  • Tennisellbogen, Schulter-Arm-Syndrom

  • Schmerzen am Kreuz und Ischialgien

  • Schmerzen an Gelenken sowie Arthritis

  • Beschwerden im Verdauungsbereich

  • Regelbeschwerden

  • Koliken und Gastritis

  • Trigeminus-Neuralgie bis hin zu Gesichtslähmung und Meniere-Krankheit

  • Erkältungen und Entzündungen der Nasennebenhöhlen

  • depressive Verstimmungen und Schlafstörungen

  • Schmerzen unterschiedlichster Art

Akupunktur bei Dr. Ulrike Lischnig

Im Zuge eines ausführlichen Gesprächs gehe ich in meiner Praxis in Judendorf-Straßengel auf Ihre Anliegen ein. Dabei stelle ich gemeinsam mit Ihnen die Methoden zusammen, die zur Anwendung kommen. Bei der Akupunktur lege ich genauso wie bei anderen Techniken größten Wert auf Hygiene sowie auf sanfte Anwendung. Gerne richte ich mich nach Ihren persönlichen Wünschen.

Vereinbaren Sie einen Termin zur Akupunktur in der Praxis Dr. Ulrike Lischnig in Graz-Umgebung.